Top-Angebot!  Video-Set » Mehr Umsatz mit Ihrer Webseite! « (€147,- statt €297,-)
15 Aug.

10 Tipps, wie Ihre Webseite sofort mehr verkauft!

Geschrieben von Dirk-Michael Lambert in 01 Strategie

Geben Sie Ihrem Online-Marketing einen Turbo!

Warten Sie auch noch darauf, dass Ihre Webseite verkauft und Aufträge, Kunden und Umsätze produziert?

Wollen Sie lernen, wie Sie das Internet nutzen, um Ihre Produkte zu verkaufen und Tag für Tag automatisch Neukunden zu produzieren?

 

 

Dann sind Sie hier genau richtig!

Diese Webseite hat nur ein einziges Ziel, Selbständigen und Unternehmern wie Ihnen zu helfen, mehr Business mit dem Internet zu generieren.

Die Vorteile des Internets als Werbemedium liegen auf der Hand. Es ist fast kostenlos, produziert 24 Stunden 7 Tage die Woche, rechnet keine Reisespesen ab und ist unabhängig von Ihrer Anwesenheit und der Tagesform Ihrer Mitarbeiter!

Die meisten Webseiten sind das Geld nicht wert, was wir dafür bezahlt haben!

Schauen wir 10 einfach zu implementierende Punkte an, die schnell umzusetzen sind, un Ihnen sofort mehr Erfolg mit Ihrer Webseite garantieren.

  1. Sie brauchen eine wirkungsvolle Headline!
  2. Geben Sie ein Gratis-Geschenk um die Kundenbeziehung positiv zu etablieren!
  3. Integrieren Sie einen Email-Sammel-Mechanismus auf Ihre Webseite
  4. Ihre Webseite muss schnell laden, leicht zu navigieren und einfach zu verstehen sein!
  5. Nutzen Sie die Macht von Email-Marketing!
  6. Steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit durch Referenzen von begeisterten Kunden!
  7. Sie müssen die richtigen Suchworte benutzen!
  8. Starten Sie einen Umsatzproduzierenden Email-Newsletter!
  9. Helfen Sie Ihren Besuchern, Ihr Geschäft weiter zu empfehlen!
  10. Bieten Sie interessanten Inhalt, der für Ihre Besucher einen wirklichen Wert darstellt!
  11. Helfen Sie Ihren Besuchern, Sie wieder zu finden!
  12. Geben Sie Ihrem Besucher einen Grund jetzt zu handeln!

 

1. Sie brauchen eine wirkungsvolle Headline!

Der Zweck Ihrer Headline ist die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher zu erreichen. Sie muss den Augapfel Ihrer Besucher packen und in die Seite, in Ihren Text hineinziehen.

Die überwiegende Zahl an Besuchern entscheiden in den ersten 1-2, maximal 3 Sekunden nachdem ihre Webseite geladen hat, ob sie bleiben oder web Klicken. Und die Headline ist ein Schlüsselfaktor für diese Entscheidung.

Ihre Headline muss in Übereinstimung schwingen mit den Zielen, dem Interesse und den Vorlieben Ihres Besuchers. Dazu muss sie die wichtigsten Suchworte enthalten, Neugierde wecken oder ein Problem ansprechen, dass ihr Besucher zu lösen sucht.

2. Ihre Webseite muss schnell laden, leicht zu navigieren und einfach zu verstehen sein!

Studien zeigen: der Besucher schätzt unterbewusst ab, wie aufwendig es ist, Ihre Webseite zu navigieren und zu lesen. Anhand dieser Abschätzung entscheidet sein Unterbewusstsein, ob er bleibt und wie lange.

Machen Sie einmal den Test aus der Sicht Ihrer Besucher, wie schnell lädt Ihre Web-Seite? Gibt es da ein Intro, das nervend langsam lädt? Dann raus damit und in den Mülleimer! Ist die Navigation leicht zu finden, zu verstehen und durchgängig über Ihre gesamte Seite? Wie einfach ist es zu verstehen, was Sie anbieten, was der Nutzen davon ist für den Besucher und wodurch unterscheidet sich Ihr Angebot von den 1 Millionen Mitbewerber-Seiten?

Ein verwirrendes Layout oder chaotisches Farbschema kann die Chance auf einen neuen Interessenten-Kontakt (neudeutsch: Lead) schon im Ansatz zerstören.

3. Sie müssen die richtigen Worte benutzen!

Und richtig meint hier profitabel!

Angenommen Sie haben ein Lebensmittel-Geschäft und tausende von Shoppern jeden Tag, die ausschließlich biologische Nahrungsmittel suchen…

Ich würde meinen, da ist was falsch gelaufen mit Ihrer Strategie!

Viele Webseiten-Betreiber sind stolz über tausende Besucher jeden Tag. Viel wichtiger aber ist die Frage, sind dies qualifizierte Besucher? Darum lernen Sie, wie Sie eine professionelle Suchwort-Analyse machen und wie Sie die profitabelsten Suchworte dann auf Ihrer Webseite einsetzen für maximalen Traffic.

4. Integrieren Sie einen Email-Sammel-Mechanismus auf Ihre Webseite!

Wenn Sie ernsthaft Neukunden, Aufträge und Umsatz mit Ihrer Webseite anstreben, dann brauchen Sie eine Email-Liste, in die sich Ihre Besucher eintragen können.

Dies ist einfach eine Liste von Email-Adressen von Personen, die Ihnen die Erlaubnis geben, ihnen Informationen zuzusenden und so eine Beziehung aufzubauen von Vertrauen und Respekt.

Sie erreichen dies durch ein einfaches „Sign-Up“-Formular, das etwas wertvolles gratis gegen die Email-Adresse anbietet. Dies kann ein pdf-Report sein, ein eBook, eine Audio-Datei, ein Video usw…, etwas, das einen echten Wert für Ihre Besucher hat, ihnen hilft, deren Ziele leichter und schneller zu erreichen bzw. deren Probleme zu lösen.

5. Geben Sie etwas gratis um die Kundenbeziehung positiv zu etablieren!

In der heutigen Welt dreht sich nahezu alles um Geld. Mein Produkt ist das Beste! Kaufe es Jetzt! Kauf, kauf KAUF! JETZT! BEI MIR!

Money, money, money! – Alles dreht sich darum.

Was, wenn mitten in dieser Geld-orientierten Welt plötzlich ein kleines Lichtlein ruft: „Hier ist etwas gratis. Eine kleine Geste. Hier ist echte Hilfe, wertvolle Information für Deine Ziele und Probleme und es ist GRATIS!

Sofort sind sie positiv bei Ihren Interessenten assoziiert und differenzieren sich von der endlosen Zahl langweiliger „Kauf-mich-Jetzt-Werber“. Das kann ein kleiner Insider-Report mit einigen wertvollen Informationen aus Ihrer Branche sein.

6. Nutzen Sie die Macht von Email-Marketing!

Email-Marketing ist ein der schärfsten Waffen im Kampf um mehr Kunden, Aufträge und Marktanteile übers Internet. Doch die schärfste Waffe bedeutet nichts, wenn Sie nicht verstehen, sie wirkungsvoll einzusetzen.

Richtig eingesetzt ist Email-Marketing „Umsatz-auf-Knopfdruck“!

Das heißt, Sie produzieren Reaktionen, Kaufvorgänge und damit Umsatz so zu sagen „auf Knopfdruck“ nämlich wenn Sie Ihr Email weg schicken. Doch aufgepasst, wenn Ihr Kunden Ihren Newsletter erst einmal gelernt haben abzulehnen, ist „das Kind in den Brunnen gefallen“! Investieren Sie ein wenig Zeit und Geld um professionelles Email-Marketing zu lernen.

7. Starten Sie einen intelligenten Email-Newsletter!

Es gibt kaum ein wirkungsvolleres Instrument für den Überzeugungsprozess bei Ihren Zielkunden, als einen intelligent gemachten Newsletter. Gibt er wertvolle Informationen, ist er eines der subtilsten Überzeugungs-Instrumente, die Ihnen für den Kunden-Gewinnungs-Prozess zur Verfügung stehen.

Ein guter Newsletter ist wie ein trojanisches Pferd ins Unterbewusstsein Ihrer Besucher. Mit ihm erreichen Sie Ihr Ziel leichter als mit jedem Werbetext. Das gute am elektronischen Newsletter: die Druck und Auslieferkosten sind quasi bei Null!

8. Helfen Sie Ihren Besuchern, Ihr Geschäft weiter zu empfehlen!

Es gibt ganz einfache Techniken und Strategien, wie Sie aus all Ihren Besuchern eine 24-Stunden Verkaufsmannschaft machen.

Motivieren Sie zum Weiter-Empfehlen Ihrer Produkte, Inhalte, Webseiten durch entsprechende Mechanismen auf Ihren Webseiten, oder, etwas professioneller, Sie installieren ein Script für „Virales Marketing“, das gegen ein Incentive als Anreiz, das Weiter-Empfehlen an die Email-Adressen von Bekannten, Freunden und Geschäftspartnern motiviert.

9. Bieten Sie interessanten Inhalt, der für Ihre Besucher einen wirklichen Wert darstellt!

Aktueller und originärer, d.h. selbst verfasster Inhalt, so genannter Content, gibt Ihren Besuchern einen Grund zurück zu kommen, Ihre Webseite weiter zu empfehlen und Links darauf zusetzen.

Suchmaschinen lieben aktuellen und originären Content, denn genau das ist Ihre Aufgabe, solchen zu finden. Je mehr aktuellen, wertvollen Content Sie veröffentlichen, um so mehr lieben Sie die Suchmaschinen, d.h. um so besser werden Sie gelistet. Das wiederum heißt mehr Traffic und mehr Traffic bedeutet mehr Umsatz!

Nutzen Sie ein Content-Magement-System (CMS) um unabhängig von Ihrer Web-Agentur in wenigen Minuten neuen Inhalt auf Ihre Webseite zu stellen. (Übrigens: es gibt solche CMS-System als Open-Source, also kostenfrei! Mit einem ist dieser BLOG gebaut, – und genau das lernen Sie auf unseren Internet-Seminaren.)

10. Steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit durch Referenzen von begeisterten Kunden!

Wir alle sind skeptisch, ja nahezu zynisch, wenn es um die Glaubwürdigkeit von Werbeaussagen geht. „Das weißeste Weiß!“ usw…

Eine Anzahl überzeugender Referenzen gibt Ihren potentiellen Neukunden Sicherheit und ist der Beweis, dass Sie das Versprochene auch liefern.

11. Helfen Sie Ihren Besuchern, Sie wieder zu finden!

Das ereichen Sie ganz einfach durch einen „Speichern Sie ein Lesezeichen auf diese Webseite“-Button auf jede Webseite, einfach um Ihre Besucher daran zu erinnern, dass sie Ihre Webseite „bookmarken“ können und ihnen einen einfachen Weg dazu zur Verfügung zu stellen.

Alle großen Browser (z.B. der Internet Explorer von Microsoft oder Firefox von Mozilla) bieten die Möglichkeit so genannte Lesezeichen auf Webseiten zu setzen und diese in einer Übersicht zu Verwalten.

12. Geben Sie Ihrem Besucher einen Grund jetzt zu handeln!

Kaum jemand liebt es, sich sofort zu entscheiden. Darum schulden Sie es Ihren Interessenten, ihnen beim Entscheidungsprozess zu helfen.

Wenn Sie keine Dringlichkeit einbauen, werden viele denken: „Hmm, das scheint interessant zu sein. Vielleicht komme ich später zurück und checke es nochmals genauer!“ – Es sei denn, sie geben ihnen einen Grund, warum sie unbedingt jetzt handeln/ kaufen müssen!

Wege um Dringlichkeit aufzubauen:

1. Begrenzen Sie die Zeit der Verfügbarkeit:

"Dies Angebot wird für lange Zeit nicht wieder verfügbar sein!“, oder

"Nur in den nächsten 7 Tagen verfügbar!“

2. Begrenzen Sie die Quantität:

"Nur 200 Exemplare verfügbar. Abverkauf nach Auftragseingang!"

3. Bieten Sie einen Discount an für eine begrenzte Zeit:

Bieten Sie Bonus-Artikel an für eine begrenzte Zeit oder eine begrenzte Anzahl von Produkten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Ihrem Online-Marketing viel Traffic
und Ihrem Online-Business immer mehr zahlende Kunden!

Dirk-Michael Lambert
INTERNET-MARKETING-AKADEMIE – Online-Marketing-Erfolg

Eine Division der LAMBERT-AKADEMIE – Motivation, Marketing-Tipps und Unternehmer-Training



[[T_F]]Data Leak Prevention – Data Security Solutions – Information Theft Protection, Detection and Prevention Software Productstracefusion_signature=51bbef93f077f99018d31a5b78f6ddabf8c0031f3df2d98df7121046723575564300e49274caf0834a608aef3cfde53b38e4231b7480012a0cd347918c3b07009c34a2723bb4b92403c662b82fbb31050ede17115da2bf903d5f92c65d3afc1fa2c670e5138aef6df541f07e7cfd7d6182c923576dfef1b50a813c99cdec171906f72d4c3d29f716b04b83cd68b64548c405920a783ca1a23bd55e7f006e1fea029fe601c937c9a72a9a6d895c4dbca50203c6178a250256f9ae883e17d9d7c8efb39ef53525dabd0e778e18f69577e7af894f81abbe24c5f123c36b99bd0b83dc317ab2b9417ef0b1fa53939d969e914ae13935fcda5aaf1eefb3148112980403c4866e0905a343977a0bb6ec7bf8d914b0f3b3cf3b0bd3a50b1de8f18398bc84df730dfad9ccf2b20a5f88e9692b1c6e0a2b3e65718d69d29baef8a1ea4abc60157e9bf1fed0a70b746cfb841baf1d3334c2c908162e3889d645a1c58edcb0d056fc74d7c1c00c55d9c82201ae32bbd238256e98f8cf7db0a90ae0673e2d37df9fcc07a61be4a688b565e9de95f0be8159cb9c7eddc807e79cef9aaade921c790a29da0c2994a368d3709f98598b17f81481b5fd2573a27615de6757538612e73571b467c49fc573c44694b7b548aa91d2959672a3940cbe2ed835a1e01957691a4958ae0d65d028a06b6fc2f33b850a1e6fe158c7c8d4e1707200df45bf13abd0e683f96d72ba5d8972ba5f83[[T_F]]