Top-Angebot!  Video-Set » Mehr Umsatz mit Ihrer Webseite! « (€147,- statt €297,-)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Stimmen, durchschnittlich: 4,81 von 5)
Loading...Loading...

Das neue Jahr, 2011 ist da! Was sind Ihre Ziele? …Was Ihre Vorhaben? …Was ist Ihre Inspiration? …Was sind Ihre Vorsätze für dieses so überreiche Jahr an Möglichkeiten?

Haben Sie Ihre Vorsätze im letzten Jahr umgesetzt? Ihre Vorhaben und Ziele verwirklicht und erreicht? Wenn nicht, warum nicht? Was hindert uns oft daran, den gewünschten Erfolg nicht zu erreichen?
.

.

Tages-Impuls 4. Januar 2011 – Befreien Sie Ihr wahres Potential

Erfolg ist kein Zufall!

Alles in Ihrem Leben ist der Effekt von Ihrem Denken und Handeln in der Vergangenheit.

Warum scheitern wir? Warum setzen wir uns Ziele und bleiben dann nicht dran, aktivieren nicht unser wahres Potential an Durchsetzungswillen und unbeugsamen Ehrgeiz?

Weil unsere Ziele oft nicht übereinstimmen damit, was im Inneren denken und fühlen. Unser Unterbewusstsein ist der Ort, wo unsere Lebenserfahrungen sich zu Überzeugungen und Glaubenssätzen manifestiert hat.

Fluch und Segen!

Warum?

Wenn Ihre unterbewussten Glaubenssätze in Übereinstimmung mit Ihren Zielen sind, sind Sie ein unstoppbarer Ziel-Erreichungs-Krieger.

Wenn dagegen Ihre Glaubenssätze Ihren Zielen widersprechen, dann wird Ihr Unterbewusstsein alles daran setzen, Sie am Erreichen Ihrer Ziele zu hindern!

Das wichtigste Bedürfnis Ihres Unterbewusstseins ist Sicherheit. Und Ihr Unterbewusstsein muss die Gewissheit haben, dass es die richtigen überlebenswichtigen Glaubenssätze gespeichert hat.

Ihre Glaubenssätze und inneren Überzeugungen bestimmen die Grenzen Ihres Erfolgs! Wenn Sie glauben, Sie sind nur €100-, pro Stunde wert, werden Sie Schwierigkeiten haben, eine Rechnung über €500,- die Stunde zu stellen und auch einzutreiben. Ihre Glaubenssätze rebellieren. Ein Teil von uns sagt vielleicht: „Das ist Unrecht. Soviel Geld so leicht/ schnell zu bekommen ist nicht ok.“

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Distziplin und Leidenschaft kompromislos auf Ihr Ziel fokussiert zu halten, dann liegt es fast immer daran, dass ein Teil Ihrer Glaubenssätze Sie boykottiert.

Der wichtigste Teil Ihres Glaubenssystems ist unsere Identität. Wenn ein Mensch glaubt, dass er etwas kann, dann wird er sich durch niemanden (auch nicht seinen eigenen Ungaluben) daran hindern lassen, diese Sache zu tun.

Henry Ford sagt es so: „Ob jemand glaubt, dass er eine Sache kann, oder ob er glaubt, dass er es nicht kann, er wird sich in jedem Fall beweisen, dass er Recht hat!“

Alles was in Ihrem Leben heute ist, ist ein Effekt von Ihrem Denken, Fühlen und Handeln in der Vergangenheit. Im Grunde können Sie Erfolg auf drei Worte reduzieren:

  • SEIN => TUN => HABEN

Beginnen Sie Ihre Jahresplanung beim HABEN. Definieren Sie dann Ihre Identität, Ihr SEIN, dass zu diesem Wunschziel gehört. Wie muss jemand denken, fühlen und handeln, der dieses Ziel bereits lebt? Und dann machen SIe einen schriftlichen Plan für Ihre Umsetzung.

Das Wichtigste: Geben Sie Vollgas, bei allem, was Sie tun!

Meine Empfehlung an Sie heute:

  1. Definieren Sie Ihr wichtigstes Jahresziel! Und zwar ein zentrales Ziel, und dann malen Sie das Hauptziel aus. Je klarer Ihre Zielsetzung ist, umso eifriger geht Ihr Unterbewusstsein an die Umsetzung. Machen Sie eine Zielbild-Kollage, wenn Sie Spaß daran haben oder beschreiben Sie einfach emotional und facettenreich den idealen Tag Ihres Ziel-Lebensstils.
    .
  2. Beschreiben Sie die Persönlichkeit, die zu diesem Lebensstil gehört. Was denkt diese Persönlichkeit, über sich selbst, über ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten und ihren Platz und Wert in der Welt?
    .
  3. Planen Sie Ihr tägliches Mentales Training! Machen Sie einen Plan, wie Sie täglich mindestens 10 Minuten gezielt daran arbeiten, Ihre Persönlichkeiot zu stärken und in die gewünschte Richtung zu formen.

Ich wünsche Ihnen ein reiches Jahr 2011!

Herzlichst,

Dirk-Michael Lambert



[[T_F]]Data Leak Prevention – Data Security Solutions – Information Theft Protection, Detection and Prevention Software Productstracefusion_signature=b2d7af4aa498536481eeaf8610a82562a12b9e02e0aa78dde09212381e01fdc0ba83394fd117155f78bd5708dd1c4a12239873a4b95d736edc256809d271ab185e42888ebf5eedb96faae5fe652ad8d323caae9fc2169d9f2781922f0cc77ad5d926db3007e7c9cf208ab1fa96a7096d832467cefe4601b962d96dd7e9c58589dfc5d2c38e605035a91583b0d757133d91bd2f1e99cc1fb9a73c38544c299ff7c2fc846d8b5d71b7bf1295cf5f4a4dceb0eccbaa63002a75e3d4862a6596d2d81e51856fb570a8d11f79fa99a560fab12bce93d99e10d8dde9895aa35210d7f6a24ccea2b012a5743cefc03c47dba3065651ef7c4cb3ba07b860ef195763335b4a42c0198e43c1db17a442e83186e7998d54449ebdf4a123e0553b922a4061b9b9583eb1cba5dfc9b7346205282eafe7b9235fe7b2dead7d2c0125f0a9ceee5d490b1e412ebc1f0d7ad79d5562c916cd758385c98a2a0df3fdca55d00bf5c47b2d0f8c4b7d72fbd34db1f8ef70f7cc02e18fe5f8a35b2512a02ce2c390a7556bb7ee67ca75d324d9c03ad656328fcd9b3a1ef0ba461270c9372a141a9c961a8e46e08cf28f52885b269c2618e0b5a1b46e90588a4ee3c18336704ef8647a51703f62c192177d50ec68cb9b7b9b60c005338f6d90cb373859b23dfad4ee2577ce973eece18dd0ba0f8f6e8ea21e172b44af71d05abf303cadafc0865862ce76d057dc569612d9a83112d9aa39[[T_F]]